IN DER CITY-KIRCHE
Ort:
Von der Heydt-Museum
Karten: Erwachsene 10 €, ermäßigt 5 €
Beginn: 18.30 Uhr
Info: 0202/563-2223
HOME
HOME
 
 
MITGLIED WERDEN
 
AUSSTELLUNGEN
 
KUNST FÖRDERN
HOME
 
HOME
 
 
VERANSTALTUNGEN
 
VORSTAND
 
KONTAKT
 
STIFTUNGEN
 
VON DER HEYDT
MUSEUM
 
MUSEUMSSHOP
 
IMPRESSUM
 
NUR FÜR
MITGLIEDER
 

ARTLETTER

 
KMV_Logo_1020_216_Gen2_3

Kunsthochdrei

Musik, Literatur und Kunst miteinander zu verbinden, das ist die Idee der Kunsthochdrei-Veranstaltungen.
KH3_Logo_125
IM MUSEUM
Karten: Erwachsene € 10, ermäßigt € 5
Ort: Von der Heydt-Museum
Beginn: Jeweils 18.30 Uhr
Info 0202/563-6231
 
Geänderte Termine für den Kartenverkauf - siehe unten!
Karten erhältlich an der Museumskasse (schließt um 19.30 Uhr)
 
Mittwoch, 3. Mai

Adolf Erbslöh
Einführung Dr. Beate Eickhoff
Alfred Döblin: Der Tod einer Butterblume
Es liest Barbara Nüsse   
Musik von Camillo Schumann (1872-1946)

Susanne Müller-Hornbach, Violoncello
Jee-Young Phillips, Klavier
Moderation Prof. Dr. Lutz-Werner Hesse

 
Mittwoch, 31. Mai
Blick in die Sammlung

Einführung Dr. Antje Birthälmer
Das Kopfkissenbuch der Dame Sei Shonagon
Es liest Ingeborg Wolff
Musik von Benjamin Britten (1913-1976)
Liying Zhu, Gitarre
Moderation Anne Linsel
Kartenverkauf startet Donnerstag, 4. Mai, 16.30 Uhr
 
Mittwoch, 28. Juni
Claudio Monteverdi  Meister der "seconda pratica“
Einführung Prof. Dr. Lutz-Werner Hesse
Deutsche Gedichte des Barock
Es liest Thomas Braus
Musik von Claudio Monteverdi (1567-1643)
Thilo Dahlmann, Bariton
Alexander Puliaev, Cembalo
Moderation Anne Linsel
Kartenverkauf startet Donnerstag, 1. Juni, 16.30 Uhr
 
6. September 2017

E.T.A. Hoffmann
200 Jahre "Nachtstücke“

Einführung Dr. habil. Michael Zeller
E.T.A. Hoffmann (1776-1822):
"Die Jesuitenkirche von G.“
Es liest Olaf Reitz
Musik von E.T.A. Hoffmann
Timon Landen, Klavier
Moderation Prof. Dr. Lutz-Werner Hesse
Kartenverkauf startet Donnerstag, 10. August, 16.30 Uhr
 
4. Oktober 2017
Edouard Manet
Einführung Dr. Gerhard Finckh
Conrad Ferdinand Meyer: Gedichte
Es liest Bernt Hahn
Musik von Gabriel Fauré (1845-1924)
Florence Millet, Klavier
Moderation Anne Linsel

Kartenverkauf startet Donnerstag, 7.September, 16.30 Uhr