HOME
HOME
 
 
MITGLIED WERDEN
 
AUSSTELLUNGEN
 
KUNST FÖRDERN
HOME
 
HOME
 
 
VERANSTALTUNGEN
 
VORSTAND
 
KONTAKT
 
STIFTUNGEN
 
VON DER HEYDT
MUSEUM
 
MUSEUMSSHOP
 
IMPRESSUM
 
NUR FÜR
MITGLIEDER
 

ARTLETTER

 
KMV_Logo_1020_216_Gen2_3

Kunsthochdrei

Musik, Literatur und Kunst miteinander zu verbinden, das ist die Idee der Kunsthochdrei-Veranstaltungen.

 
Kunsthochdrei im 11. Jahr!
 
Kunsthochdrei ist eine Veranstaltungsreihe des Kunst- und Museumsvereins
in Kooperation mit dem Von der Heydt-Museum, dem Literaturhaus e.V. und
der Hochschule für Musik und Tanz Köln/Wuppertal.
 
In diesem Jahr gestalten wir Abende zu Jankel Adler und Max Beckmann, feiern Leonard Bernsteins 100. Geburtstag und erinnern an den 100. Todestag von Eduard Graf von Keyserling. Mit dem "Aufbruch zur Freiheit" sprechen wir über die Geburt des Individuums und der demokratischen Ideen im 18. Jahrhundert, der Zeit des Absolutismus.
 
Mittwoch, 4. April
Jankel Adler
Einführung Dr. Antje Birthälmer
Paul Hindemith, Sonate op.25, 4 für Bratsche und Klavier
Werner Dickel, Bratsche
Jee-Young Phillips, Klavier
Moderation Prof. Dr. Lutz-Werner Hesse
Vorverkauf ab Donnerstag, 22. März, 16.30 Uhr, an der Museumskasse

Mittwoch, 2. Mai
Leonard Bernstein zum 100. Geburtstag
Einführung Prof. Dr. Lutz-Werner Hesse
Leonard Bernstein. Ausgewählte Songs und Lieder
Heike Daum, Sopran
Michael Albert, Klavier
Moderation Anne Linsel
Vorverkauf ab Donnerstag, 5. April, 16.30 Uhr, an der Museumskasse
 
Mittwoch, 6. Juni

Max Beckmann
Einführung Anna Storm M.A.
Frederick Delius, Sonate für Violoncello und Klavier
Susanne Müller-Hornbach, Violoncello
Florence Millet, Klavier
Moderation Anne Linsel
Vorverkauf ab Mittwoch, 9. Mai, 16 Uhr, an der Museumskasse
 
Mittwoch, 5. September
Eduard Graf von Keyserling
Einführung Dr. habil. Michael Zeller
Eduard Graf von Keyserling: Aus dem Roman Wellen
Es liest Ingeborg Wolff
Musik von Richard Strauss
Ausgewählte Lieder
Nihal Azak, Sopran
Tanja Tismar, Klavier
Moderation Prof. Dr. Lutz-Werner Hesse
Vorverkauf ab Donnerstag, 9. August, 16.30 Uhr, an der Museumskasse
 
Mittwoch, 10. Oktober
Aufbruch zur Freiheit
Das Zeitalter der Aufklärung
Frankreich im 18. Jahrhundert
Einführung Dr. Gerhard Finckh
Nie war es herrlicher zu leben
Das geheime Tagebuch des Herzogs von Croÿ (1718-1784)
Es liest Bernt Hahn
Musik von Wolfgang Amadeus Mozart
Sonate A-Moll, KV 310
Moderation Anne Linsel
Vorverkauf ab Donnerstag, 13. September, 16.30 Uhr, an der Museumskasse
 
Von der Heydt-Museum, jewels 18.30 Uhr
Kosten 10 €, ermäßigt 5 €
KH_3_125