HOME
HOME
 
 
MITGLIED WERDEN
 
AUSSTELLUNGEN
 
KUNST FÖRDERN
HOME
 
HOME
 
 
VERANSTALTUNGEN
 
VORSTAND
 
KONTAKT
 
STIFTUNGEN
 
VON DER HEYDT
MUSEUM
 
MUSEUMSSHOP
 
IMPRESSUM
 
NUR FÜR
MITGLIEDER
 

ARTLETTER

 
KMV_Logo_1020_216_Gen2_3
In Wuppertal hat das bürgerliche Engagement Tradition. Das gilt ganz besonders für die Förderung der Kunst. Seit jeher haben wohlhabende Bürger und Unternehmer Kunstförderung als gesellschaftliche Pflicht angesehen und sich dieser Herausforderung gern gestellt. Bedeutende Stiftungen sind in Wuppertal beheimatet und lebendiger Teil des Stadtgeschehens. Die Brennscheidt-Stiftung, die Freiherr Von der Heydt-Stiftung, die Jackstädt-Stiftung, die Renate und Eberhard Robke-Stiftung, die Wiethüchter-Stiftung sowie die Gert Lothar Haberland-Stiftung sind Beispiele für das Kunstengagement bedeutender Wuppertaler Unternehmerpersönlichkeiten.
 
Der Kunst- und Museumsverein ist aktiver Teil dieses Wuppertaler Netzwerks
von Stadtverwaltung, Von der Heydt-Museum und Stiftungen. Immer öfter
kommt es vor, dass Bürger und Künstler den Kunst- und Museumsverein
direkt ansprechen und Kunstwerke überlassen in Form von Schenkungen
oder Dauerleihgaben.
 
Im Kunst- und Museumsverein sind die Experten, wenn es um die Einrichtung einer Stiftung geht. Sie bieten Beratung zu den verschiedenen  Stiftungsformen
an und den damit verbundenen Möglichkeiten, Zielen und steuerlichen Vorteilen.
Rechtlich unselbständige Stiftungen wie zum Beispiel die Wiethüchter-Stiftung, verwaltet der KMV kostenlos für Sie.

Stiftungen

Freiherr Von der Heydt-Stiftung
 
Dr. Werner Jackstädt-Stiftung
 
Brennscheidt-Stiftung
 
Renate und Eberhard Robke-Stiftung
 
Wiethüchter-Stiftung
 
Corinne Wasmuht, Calafate, 2014 Von der Heydt-Museum
corinne-wasmut